Normale Haut

Normale Haut ist feinporig, gut durchblutet und samtig weich.
Weder zu fett, noch zu trocken vermittelt sie eine rosige,
frische Ausstrahlung.
Da Porengröße und Talgproduktion im gesamten Gesicht
ausgeglichen sind, weist dieser Hauttyp keinerlei Unreinheiten auf.

Innere und äußere Einflüsse wie hormonelle Veränderungen,
Stress, Nikotin, Medikamente, übermäßige UV Bestrahlung,
Klimaschwankungen oder die Verwendung von zu aggressiven
Reinigungsprodukten können jedoch auch eine normale Haut aus
dem Gleichgewicht bringen. Sie reagiert 

mit Trockenheit,
Spannungsgefühlen, Irritationen oder Juckreiz.

Je nach Grad der durch Beruf und Freizeit gegebenen Belastungen
benötigt die normale Haut eine sanfte Pflege, die sie vor dem
Austrocknen schützt und ihre körpereigene Schutzfunktion gegen
Umwelteinflüsse stärkt.

 
Seite 1 von 3
Artikel 1 - 25 von 73